01.Juli 2020

Liebe Schachfreunde,

wir möchten Sie hiermit informieren, dass wir die 3.Internationalen Unterländer Schachtage  2020 leider absagen müssen. Einen im Herbst theoretisch möglichen Ersatztermin konnten wir aus verschiedensten Gründen (im Wesentlichen sind das Unsicherheitsgründe aufgrund der Corona-Pandemie) nicht umsetzen. Es tut uns unheimlich leid, dass es nun zu dieser finalen Absage kommt.

Wir wollen uns nun voll auf 2021 konzentrieren, wenn es dann vom 29.Juli - 1.August 2021 wieder heißen wird: Willkommen zu den 3.Internationalen Unterländer Schachtagen

Bis dahin: alles Gute und bleiben Sie bitte gesund!

 

05.Juni.2020

 

Liebe Schachfreunde,

 

 ich möchte Sie hiermit informieren, dass unsere 3.Internationalen Unterländer Schachtage leider nicht, wie geplant, vom 30.Juli – 2.August stattfinden werden. Die Tendenz unseres Schul-, Kultur- und Sportamt, die Halle vor den Sommerferien „freizugeben“ tendiert gegen Null, weswegen wir uns frühzeitig entschieden haben, das Turnier zu verschieben. Als neuer, vorläufiger Plantermin steht der 29.Oktober 2020 – 01.November 2020 in unserem Fokus.

 

Wir werden spätestens Ende Juni/Anfang Juli hier auf dieser Seite bekannt geben, ob wir den 3.IUST zu diesem Termin ein „Go!“ geben.

 

 Alle bisher angemeldeten Spieler behalten natürlich ihren Startplatz. Sollten Sie diesen nicht in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bitte bei uns, wir überweisen das Startgeld natürlich umgehend zurück.

 

Wir haben bis zuletzt geglaubt, dass es doch möglich sein könnte, den ursprünglichen Termin zu halten, und bedauern sehr, dass wir dies nun nicht tun können. Wir sind aber andererseits sehr froh, einen Ersatztermin in Aussicht gestellt bekommen zu haben.

 

 Viele Grüße und bleiben Sie weiterhin gesund!

 

Ihr IUST-Team

 

 

 

 

05.05.20

Liebe Schachfreunde,

 

Coronabedingt häufen sich die Anfragen an uns bzgl. unseres Turniers (findet es statt?).

Daher möchten wir Sie/Euch hier auf der Turnierhomepage über den aktuellen Stand informieren. Das alles ist im Moment für uns schwierig abzuschätzen. Wir haben ja die Situation, dass bis zum 31.August Großveranstaltungen in Deutschland nicht erlaubt sind. Doch die Definition von "Großveranstaltung" ist Ländersache.D.h. in Baden-Württemberg wird demnächst (hoffentlich) veröffentlicht, ob wir mit unserem Turnier überhaupt darunter fallen.

Solange das nicht klar ist, hängen wir selbst etwas in der Luft. Sollte die Anzahl z.B. 100 sein, würde das für uns natürlich bedeuten, dass wir das Turnier gar nicht ausrichten dürfen. Sollte diese Zahl z.b. auf 500 definiert werden, könnten wir es theoretisch ausrichten. 

Intern haben wir uns so abgesprochen, dass wir zunächst die Entscheidung der BW-Landesregierung abwarten wollen. Sollte die länger auf sich warten lassen, wollen wir spätestens Anfang Juni aber trotzdem eine Entscheidung treffen.

Uns ist bewusst, dass zu so einer Turnierteilnahme auch Hotelbuchungen verbunden sind und uns ist klar, dass Sie/Ihr eine gewisse Planungssicherheit braucht. Daher wollen wir mit einer Entscheidung nicht bis kurz vor dem angesetzten Termin warten, sondern rechtzeitig (Anfang Juni) Klarheit haben.

viele Grüße und bleiben Sie gesund! 

Dimi Triantafillidis

Sfr.HN-Biberach

 

24.01.20

Die Homepage ist nun aktiv und die Anmeldung für 2020 ist freigeschaltet.